YIN = Substanz, Ruhe, Schatten, Sinken, Schließen

 

 

Yang = Energie, Bewegung, Licht, Steigen, Öffnen 


 

In den unendlichen Weiten des Internets verliert man leicht die Orientierung. Ein wenig mehr Ausgleich zwischen YIN (Ruhe) und YANG (Bewegung) ist hier hilfreich. Daher finden Sie hier einen ersten Überblick.

 

Einen guten Zugang liefert Wikipedia: http://de.wikipedia.org

 

Mehr Links gibt es hier...